Zwei Seiten des Minimalismus

Minimal konsumieren – Minimalisch im TV

Vor ein paar Wochen hatte ich in meinem Beitrag Minimalisch im TV davon berichtet, dass ein junges Team von afk TV bei mir zu Besuch war, um mich zum Thema Minimalismus zu interviewen. Nach langem Warten ist das Video am letzten Freitag endlich online gegangen. Ich möchte dir das Video natürlich nicht vorenthalten.

 

Mein erstes Interview

Das war mein erstes Interview und ich war anfangs total nervös. Aber es hat auch Spaß gemacht, da ich für das Thema Minimalismus brenne und es toll finde, dass ich die Möglichkeit bekommen habe, meine Sicht der Dinge zu schildern. Ich komme mir immer komisch vor, wenn ich Videos oder Tonaufnahmen von mir sehe beziehungsweise höre. Ich hoffe aber, dass man hört, wie wichtig mir der Minimalismus ist und wie viel Freude er in mein Leben gebracht hat.

 

Eine zweite Seite

Im Video seht ihr auch Marius. Er geht einen etwas anderen Weg des Minimalismus als ich. Einen sehr bemerkenswerten Weg, wie ich finde. Ich freue mich, dass zwei so unterschiedliche Minimalisten in dem Beitrag gezeigt werden, weil so wieder deutlich wird, dass Minimalismus keine Definition benötigt.

Minimalismus ist eine Art zu leben, die auf unterschiedliche Weise umgesetzt werden kann.

Definitionen engen oft auch ein und sind meiner Meinung nach wenig hilfreich. Mir ist es egal, ob ich per Definition Minimalistin bin oder eben nicht. Minimalismus ist für mich kein Aushängeschild über das ich mich definiere oder definiert werden möchte. Es ist meine Art zu leben.

Fazit

Obwohl ich es seltsam finde, dass jetzt ein Video im Umlauf ist, in dem ich zu sehen und zu hören bin, würde ich es immer wieder machen. Es waren ein paar spannende Stunden mit der Filmcrew und ich konnte meinen Standpunkt klarmachen. Das Video zeigt nur einen Bruchteil des eigentlich gefilmten Materials, was natürlich schade ist, weil ich viel mehr zu sagen hatte, aber ich finde die Auswahl, die getroffen wurde, gut und freue mich, dass ich in einem Beitrag zusammen mit einem so interessanten Menschen wie Marius gezeigt werde.

 

Wie gefällt dir das Video? Ich freue mich über Kommentare und Feedback.

8 Comments

  1. Wirklich interessant. Gerade auch die verschiedenen Ansätze. Schade, dass es nur so ein kurzer Beitrag ist.

    • Silke

      4. Mai 2015 at 8:47

      Hallo Constanze,
      ich finde den Beitrag auch sehr gelungen. Vielleicht verwenden sie ja irgendwann noch mehr des gefilmten Materials, dann würde daraus ein kleiner Film 😉
      Lieben Gruß
      Silke

  2. Das Video ist wirklich super geworden.
    Deinen Blog verfolge ich ja schon etwas länger und nun hat man durch das Video nochmal einen persönlicheren Eindruck von dir bekommen. Du kommst wahnsinnig sympathisch rüber.
    Ich finde es immer wieder spannend neue Lebensstile kennen zu lernen.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    • Silke

      29. April 2015 at 17:40

      Danke Jasmin :-)
      Das freut mich total, dass dir das Video gefällt und du findest, dass ich sympathisch rüber komme.
      Ich habe gerade mal auf deiner Seite geschnuppert … und das war sicher nicht das letzte Mal 😉 Gefällt mir richtig gut.
      Lieben Gruß
      Silke

  3. Hallo Silke!

    Das Video ist super geworden! Gefällt mir ausgesprochen gut und Du kommst voll gut rüber und gar nicht nervös!

    Gibt es vom Marius irgendwo mehr zu lesen? Hat er auch einen Blog?

    lg
    Maria

    • Silke

      29. April 2015 at 17:43

      Hallo Maria,
      vielen Dank :-)
      Ich versuche gerade irgendwie mit Marius in Kontakt zu treten, habe aber noch keine Rückmeldung.
      Also Marius, falls du das hier liest, schreib mir doch mal 😉
      Einen Blog schreibt er aber glaube ich nicht. Diese Facebook Seite gehört aber glaube ich zu ihm.
      Lieben Gruß
      Silke

      • Hallo Silke!

        Vielen Dank! Falls Du doch etwas herausfindest, würdest Du mir ein Mail schicken bitte?

        widerstandistzweckmaessig () aon.at

        Vielen lieben Dank!

        lg
        Maria

        • Silke

          4. Mai 2015 at 8:47

          Klar! Mach ich dann. Ich habe bisher aber leider noch nichts von ihm gehört …

Schreib einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

*

© 2017 minimalisch.de

Theme by Anders NorenUp ↑