Category: Allgemein (page 2 of 9)

Ist Minimalismus sinnlos?

Wenn dir alles über den Kopf wächst

Manchmal scheint es einfach nicht so laufen zu wollen, wie es sollte… oder wie du es gerne hättest. Alles und jeder scheint sich gegen dich und deine Pläne verschworen zu haben. Der Minimalismus scheint total sinnlos. Alles ist scheiße. Zum Scheitern verurteilt. Du willst dich verkriechen. Aufgeben. Den einfachen Weg gehen. Nicht den richtigen. Continue reading

Neue Schuhe braucht die Frau

Indien, ein Land voller Überraschungen?

Ich bin jetzt seit 11 Tagen in Indien. Bisher gab es keine besonderen Vorkommnisse. Mal abgesehen von dem lauten Verkehr und ein paar seltsamen Angewohnheiten der Inder, nichts Außergewöhnliches. Bis gestern. Was gestern geschah, führte dazu, dass ich heute nach dem Frühstück durch mehrere Läden zog um neue Schuhe zu kaufen. Continue reading

Minimalismus als Zwang

Kann Minimalismus zum Zwang werden?

Immer häufiger lese ich in Foren und Gruppen, dass einige nicht aufhören können zu minimalisieren. Das Ausmisten scheint zu einer Art Zwang geworden zu sein und das Gefühl, sich noch nicht von genügend Dingen getrennt zu haben, beherrscht den Alltag – auch, wenn die Schränke schon fast leer sind und Freunde und Familie schon des Öfteren geäußert haben, dass es langsam gut sein muss. Kann Minimalismus wirklich zwanghaft werden? Ich glaube, ja. Continue reading

Besser sparen mehr reisen – Buch Review

Buch Review für dich

Die liebe Feli vom Backpacking- und Adventure-Travel-Blog Travelicia hat vor kurzem ein wunderbares Buch veröffentlicht. Der Titel „Besser sparen mehr reisen – Wie du mit dem richtigen Money-Mindset deine Reiseträume erfüllst.“* erregte natürlich meine Aufmerksamkeit, da sich hinter diesem Titel Informationen verstecken, die für dich, meinen Leser, interessant sein könnten. Die Autorin war so nett mir ein Exemplar ihres Buches zukommen zu lassen, so dass ich diese Review für dich schreiben kann. Continue reading

Das einfache Leben ist das beste Leben!

Ich wohne jetzt seit etwa einer Woche in einem kleinen Ein-Zimmer-Häuschen. Das Badezimmer beziehungsweise der Waschraum ist ein paar Meter entfernt und ich teile ihn mit bis zu sieben weiteren Personen. Abends sitzen wir zusammen am Lagerfeuer und erzählen uns Reisegeschichten oder bringen uns gegenseitig Wörter aus den verschiedenen Sprachen bei. Hier gibt es nicht viel zu tun und doch fühle ich mich pudelwohl. Continue reading

Older posts Newer posts

© 2018 minimalisch.de

Theme by Anders NorenUp ↑